BF Torino

Startseite

Herzlich Wilkommen!

Unendliche Vielfalt

Die Firma BF produziert seit 1968 Sitze und Innenausstattungen für die italienische Automobilindustrie, darunter fast alle bekannten Sportwagenhersteller.

Der Firmensitz ist in der nähe von Turin, dem Herzen der italienischen Zulieferindustrie und Sitz namhafter Automarken.

>> zu den Sitzen >>

Qualität

Die Arbeitsweise der Firma BF lässt sich am besten mit dem Begriff Manufaktur beschreiben. Rationelle Serienfertigung, hohes handwerkliches Können und ausgereifte Technik ergeben ein Höchstmaß an Qualität.

BF-Qualität

Fast alle verwendeten Materialien und Werkstoffe stammen direkt aus der Automobilproduktion, wie zum Beispiel das Leder, Kunstleder und die Sitzverstellsysteme.

Den Korrisionschutz der Stahrohrsitzgestelle wird durch eine kataphoresische Lackierung gewährleistet

Im Jahre 2000 wurden die meisten unserer Sitzmodelle einer Prüfung bei der DEKRA unterzogen. Die Sitze und Sitzschienen wurden nach den Richtlinien der EU geprüft und sind für den Einsatz in Fahrzeuge bis zur Erstzulassung vor dem 01.10.1999 geeignet.

Der Sitz Monza ist für Fahrzeuge mit Erstzulassung nach 1999 geprüft. Für Kleinserien und Kitcar Hersteller können wir auch den Sitz Nürburgring nach Neuwagenstandard fertigen.

Kopfstützen werden immer mit den Sitzen zusammen geliefert.

Produktion

Bis auf die Lackierung werden alle Produkionsschritte in einer Firma durchgeführt:
Stahlbau: Die hochwertigen Stahlrohre werden auf CNC Rorhrbiegemaschinen gebogen und in Schweißschablonen zusammen gefügt.
Polsterung: Die Aufpolsterung erfolgt durch verschiedene schwer entflammbarer Schaumstoffe.
Bezug: Sitze aus Leder werden aus hochwertigen Autoleder hergestellt und sind immer komplett aus Leder , also auch Rücken und Seitenteile.

Produktion Produktion Produktion Produktion